Auslandsprogramm

Informationen zum Internationalen Sommer 2021

Für das Jahr 2021 haben wir wieder ein buntes Programm für Camps & Freizeiten im Angebot das wir hier vorstellen möchten. Mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie wird allerdings jede Planung zur Herausforderung. Wir wollen an unserem Programm festhalten und müssen gleichzeitig mit guter Vorausschau flexible Entscheidungen zur Durchführung der einzelnen Maßnahmen treffen. Aus diesem Grund verlaufen die Anmeldungen in diesem Jahr unterschiedlich zu den Vorjahren (dieses Vorgehen betrifft nicht die Italienfreizeit). Bis zum 15.03.2021 haben Sie die Möglichkeit Interesse an einem Internationalen Austausch zu äußern (Amerika, Spanien, Intercamp). Das Formular hierfür erhalten Sie sowohl hier als auch weiter unten bei den jeweiligen Maßnahmen. Nach dem genannten Stichtag werden die Interessensbekundungen sondiert und auf dieser Grundlage aufbauenend entschieden, welcher Austausch weiter verfolgt wird.

Um einen Eindruck von den jeweiligen Maßnahmen zu bekommen, können Sie die verschiedenen Camps weiter unten gerne anklicken. Bitte beachten Sie, dass in diesem Jahr bei den Austauschprogrammen voraussichtlich weder ein Gastfamilienaufenthalt noch eine Rundreise möglich sind.

Um die Durchführung und Teilnahmen an den Freizeiten möglichst fair zu gestalten, wird die Teilnahme an der Maßnahme nach Anmeldeeingang entschieden, sollte die Anzahl der Teilnehmenden kurz vor dem Camp aufgrund einer Verordnungsänderung reduziert werden müssen.

Regelmäßig stellen wir auch per E-Mail die aktuellen Informationen zur Verfügung. Bei Interesse an diesem Kanal oder Fragen zu aktuellen Hygienekonzepten kontaktieren Sie bitte gerne unsere Hauptamtlichen in der Limburgstraße.

Weltweit Freunde finden

Jugendliche im Alter ab 13 Jahre haben die Möglichkeit in den Sommerferien mit dem CVJM Hannover e.V. ins Ausland zu reisen.

Abgesehen von der deutschsprachigen Schwedenfreizeit wird bei den übrigen Reisen vorwiegend Englisch gesprochen. Grund hierfür ist die Tatsache, dass es sich um Austauschprogramme mit den internationalen Partnern des CVJM Hannover e.V. handelt, an denen ebenfalls Jugendliche aus Spanien, Russland oder den USA beteiligt sind.

Teilnehmenden dieser Auslandsangebote bietet sich die großartige Gelegenheit gemäß des CVJM Hannover-Mottos weltweit Freunde zu finden.