Internationale Arbeit

Für junge Menschen ist eine Auslandsreise immer ein besonderes Erlebnis und ein wichtiger Entwicklungsschritt. Sie gibt Einblicke in fremde Welten, weckt Verständnis und Toleranz, stärkt das Bewusstsein für ein friedliches Miteinander und lässt Freundschaften entstehen. In jedem Jahr bieten wir ein ansprechendes Auslandsprogramm in Zusammenarbeit mit unseren CVJM-Partnern vor Ort. Dabei geht es natürlich um mehr als um bloßen Tourismus und Städtereisen, sondern um Begegnungen und interkulturellen Austausch.

Aber auch ohne weite Reisen können wir den Jugendlichen die besondere Möglichkeit geben, Menschen aus anderen Kulturen zu treffen, mit ihnen zu lachen, zu diskutieren und sich auf ihre Kultur, ihre Interessen und Hobbys einzulassen. Jeden Sommer lädt der CVJM Hannover e.V. Gäste aus seinen Partnervereinen aus aller Welt ein, gemeinsam mit deutschen 13- bis 15-jährigen Jungen und Mädchen eine vierwöchige Jugendbegegnung zu erleben. Zu dem Besuch in Deutschland zählen eine einwöchige Deutschlandreise, ein Gastfamilienaufenthalt sowie die Teilnahme am sogenannten Intercamp im Internationalen Freizeit- und Begegnungszentrum Abbensen nördlich von Hannover.

Ob im In- oder Ausland, als Gast oder Gastfamilie, unsere internationalen Austauschprogramme sind für die teilnehmenden Jugendlichen eine große, unvergessliche Bereicherung.

Hier geht es auf die Webseiten von unseren Partnervereinen.

Camp MacLean

Camp Conrad Weiser

Camp Dudley und Camp Dudley at Kiniya

CVJM Spanien

CVJM Ivanovo